1. Startseite
  2. Briefe
  3. Nr. 432

Carl Friedrich Neumann an Wilhelm von Humboldt, 28.12.1827

|23r| Ew. Excellenz

erhalten hiermit einige Ankündigungen eines neuen hier erschienenen Werkes[a]; ich hoffe und wünsche daß dieselben meine Zusendung nicht übel aufnehmen mögen. Bald darauf, nachdem ich die Ehre hatte Ew. Excellenz in München aufwarten zu dürfen, ging ich meiner orientalischen Forschungen wegen, nach St. Lazaro bey Venedig und habe seit drey Monaten mich ganz der armenischen Sprache hingegeben. Die doppelte Uebung, Lesen und Sprechen war mir sehr fürderlich, auch bin ich jetzt so weit, daß ich mir allein helfen kann. Ich fand einen Reichthum der armenischen Literatur, von der wir Europäer keine Ahnung haben, freilich leider großentheils in Handschriften oder in fehlerhaften Constantinopolitanischen Abdrücken; die Sprache, die ich nach sehr guten in armenischer Sprache geschriebenen Grammatiken gelernt habe, bietet Eigenthümlichkeiten dar, vorzüglich in der Syntax, von denen ich früher keinen Begriff hatte. Sollten Ew. Excellenz es mir erlauben, so werde ich Derselben bald nach meiner Zurückkunft nach München gegen Ende Februar ausführlich darüber schreiben. Wenn Dieselben für sich oder für die akademische Bibliothek den Severianus, oder andere hier gedruckte Bücher haben wollen – ich lege ein Verzeichniß[b] bey – so bitte ich Ew. Excellenz mich sobald als möglich mit Ihren Aufträgen zu beehren. Ich nehme die Bücher mit nach München und sende sie von da nach Berlin. Meine Addresse ist: Prof. Neumann auf St. Lazaro bey Venedig.

Ich habe die Ehre zu unterzeichnen
Ew. Excellenz
gehorsamster Diener
Carl Fried. Neumann Prof.
St. Lazaro bey Venedig
28 ten Dec. 1827.

|23v + 24r/v vacat|

Anmerkungen

    1. a |Editor| Zwei Blätter mit einer doppelseitigen Ankündigung der lateinischen Übersetzung der Homilien des Severian von Gabala durch Pascal Aucher finden sich unter der Signatur: Coll. ling. fol. 56, Mappe 3, Bl. 34–35, heute in der Krakauer Jagiellonen-Bibliothek. [FZ]
    2. b |Editor| Das genannte Verzeichnis ("Catalogo dei libri stampati nella tipografia armena dell’ Isola di S. Lazzaro presso Venezia, coi loro prezzi fissi") befindet sich in Coll. ling. fol. 56, Mappe 3, fol. 33, heute in der Krakauer Jagiellonen-Bibliothek. [FZ]

    Über diesen Brief

    Eigenhändig
    Antwort auf
    -
    Folgebrief
    -

    Quellen

    Handschrift
    • Grundlage der Edition: Ehem. Preußische Staatsbibliothek zu Berlin, gegenwärtig in der Jagiellonen-Bibliothek Krakau, Coll. ling. fol. 56, Mappe 3, Bl. 23–24
    Druck
    -
    Nachweis
    • Mueller-Vollmer 1993, S. 232, 234
    Zitierhinweis

    Carl Friedrich Neumann an Wilhelm von Humboldt, 28.12.1827. In: Wilhelm von Humboldt: Online-Edition der Sprachwissenschaftlichen Korrespondenz. Berlin. Version vom 31.08.2020. URL: https://wvh-briefe.bbaw.de/432

    Download

    Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

    Versionsgeschichte

    Frühere Version des Dokuments in der archivierten Webansicht ansehen