1. Startseite
  2. Briefe
  3. Nr. 49

August von Liebermann an Wilhelm von Humboldt, 16.12.1827

Keine digitalen Veröffentlichungsrechte für den Brieftext

Regest

Ew. Excellenz beehre ich mich, mit Bezugnahme auf mein letzteres Schreiben vom 18ten October …

Aus Madrid. Liebermann bestätigt, dass er gestern die drei Grammatiken zurückerhalten habe. Herrn Erro hat er die zwei ihm gehörenden Bücher (Arte y Vocabulario de la lengua Guarani und Arte de la lengua Yunga) ausgehändigt. Bezüglich des Buches von Pavon wiederholt er das im vorigen Brief Gesagte (nämlich dass dieser ihm das Buch geschenkt hat).

Über diesen Brief

Eigenhändig
Schreibort
Antwort auf
-
Folgebrief
-

Quellen

Handschrift
  • Grundlage der Edition: Berlin, AST, Inv.-Nr. 1067, Bl. 70
Druck
-
Nachweis
  • Mattson 1980, Nr. 12025
Zitierhinweis

August von Liebermann an Wilhelm von Humboldt, 16.12.1827. In: Wilhelm von Humboldt: Online-Edition der Sprachwissenschaftlichen Korrespondenz. Berlin. Version vom 18.10.2021. URL: https://wvh-briefe.bbaw.de/49