1. Startseite
  2. Briefe
  3. Nr. 723

Maximilian Trippel an Wilhelm von Humboldt, 30.12.1828

Keine digitalen Veröffentlichungsrechte für den Brieftext

Regest

Ew. Excellenz, wollen es gnädigst verzeihen, wenn ich die Dreistigkeit habe, Hochdieselben mit nachstehender Bitte zu behelligen: …

Trippel bittet Humboldt um Auskunft über die mitgeschickte Handschrift eines ägyptisch-lateinischen Lexikons.

Zitierhinweis

Maximilian Trippel an Wilhelm von Humboldt, 30.12.1828. In: Wilhelm von Humboldt: Online-Edition der Sprachwissenschaftlichen Korrespondenz. Berlin. Version vom 18.10.2021. URL: https://wvh-briefe.bbaw.de/723