1. Startseite
  2. Briefe
  3. Nr. 929

Wilhelm von Humboldt an Friedrich Wilken, 12.01.1816

|137| Frankfurt a/m, den 12. Januar, 1816.

Ew: Wohlgeboren habe ich die Ehre inliegenden Brief des Herrn General von Müffling zu überschicken, der zur gleichen Zeit mit den in Paris zurückgewonnenen Heidelberger Manuscripten hier eingetroffen ist. Die Manuscripte übergebe ich heute dem hiesigen Großherzoglich Badenschen Gesandten Herrn v. Berstedt der ihren weiteren Transport nach Heidelberg zu besorgen sich gestern erboten hat.

Meinen lebhaften Glückwunsch zu der Wiedererlangung dieser litterarischen Schätze wiederholend, ersuche ich Ew: Wohlgeboren zugleich die Versicherung meiner vollkommensten Hochachtung anzunehmen.
| Handschrift wvh| Humboldt
| Handschrift Schreiber|
An den Prorector u Professor H. Wilken.
Magnificenz. in Heidelberg

Über diesen Brief

Schreiberschrift mit eigenhändiger Unterschrift
Schreibort
Antwort auf
-
Folgebrief
-

Quellen

Handschrift
  • Grundlage der Edition: Heidelberg, UB, Hs. 3369, 137
Druck
-
Nachweis
-
Zitierhinweis

Wilhelm von Humboldt an Friedrich Wilken, 12.01.1816. In: Wilhelm von Humboldt: Online-Edition der Sprachwissenschaftlichen Korrespondenz. Berlin. Version vom 31.08.2020. URL: https://wvh-briefe.bbaw.de/929

Download

Dieses Dokument als TEI-XML herunterladen

Versionsgeschichte

Frühere Version des Dokuments in der archivierten Webansicht ansehen