Johann Karl Eduard Buschmann an Wilhelm von Humboldt, 21.01.1833

|68r|
Sr. Excellenz
dem Herrn Geheimen Staatsminister
Freiherrn von Humboldt.

Ew. Excellenz

habe ich die Ehre unterthänigst zu melden, daß Hamilton’s Buch über Nepal sich zu meinem großen Bedauern nicht auf der Bibliothek befindet; aus dem The bibliographers manual von Will. Thom. Lowndes, London 1828, 8°. (enthaltend die seit der Erfindung der Buchdruckerkunst in oder in Beziehung auf England erschienenen Bücher) bin ich aber im Stande, Ew. Excellenz |68v| die gewünschte Aufklärung über das Buch zu geben. Der Verfasser ist, wie Ew. Excellenz ganz richtig vermuthen, der Dr. Francis Buchanan Hamilton , der früher den Namen Buchanan führte. Der Titel des Buches ist: Account of the kingdom of Nepaul, and of the territories annexed to this dominion by the House of Gorkha, Edinburgh. 1819. 4°. Preis 2 l. 2 s. Lowndes manual , das kurze Kritiken den Büchern hinzufügt, sagt zu dem Buche: „this work contains much information, but it is badly arranged.

Das manual führt noch folgende zwei Werke Hamilton’s an: unter Hamilton : An account of the fishes found in the river Ganges and |69r| its branches. Edinb. 1822. 4°. (dieß Buch ist auf der Bibliothek.); und unter Buchanan : Journey from Madras through the countries of Mysore, Canara and Malabar. Lond. 1807. 4°. (ist nicht auf der Bibliothek).

Die Bibliothek besitzt außerdem noch folgende (im manual nicht aufgeführten) Werke desselben Verfassers:

Genealogies of the Hindus extracted from their sacred writings; with an introduction. Edinb. 1819. 8°.

Genealogical tables of the deities, princes &c. of the Hindus, extracted from the sacred writings of that people. Edinb. 1819. fol.

|69v| Prodromus Florae Nepalensis s. enumeratio vegetabilium quae in itinere per Nepaliam proprie dictam et regiones conterminas a. 1802–1803. detexit atque legit. Lond. 1825. 8°.

Diese Werke sind Ew. Excellenz gewiß, wenigstens die meisten davon, bekannt.

Genehmigen Hochdieselben die Gefühle tiefster Ehrfurcht und Ergebenheit, womit ich verharre
Ew. Excellenz
unterthänigster Diener,
Buschmann.
Berlin 21 Jan. 1833.