1. Startseite
  2. Register
  3. Werke
  4. Humboldt, Wilhe ...

Humboldt, Wilhelm von (1829): Ghatakarparam, oder das zerbrochene Gefäß, ein Sanskritisches Gedicht, herausgegeben, übersezt, nachgeahmt und erläutert von G. M. Dursch, Dr. der Philos. und Mitglied der Asiat. Gesellschaft zu Paris. Berlin, bei Fr. Dümmler. 1828. Zweiter Artikel. In: Jahrbücher für wissenschaftliche Kritik Nr. 73–76, April, Sp. 579–595

Erwähnt in:


Zitierhinweis

Humboldt, Wilhelm von (1829): Ghatakarparam, oder das zerbrochene Gefäß, ein Sanskritisches Gedicht, herausgegeben, übersezt, nachgeahmt und erläutert von G. M. Dursch, Dr. der Philos. und Mitglied der Asiat. Gesellschaft zu Paris. Berlin, bei Fr. Dümmler. 1828. Zweiter Artikel. In: Jahrbücher für wissenschaftliche Kritik Nr. 73–76, April, Sp. 579–595. In: Wilhelm von Humboldt: Online-Edition der Sprachwissenschaftlichen Korrespondenz. Berlin. Version vom 31.08.2020. URL: https://wvh-briefe.bbaw.de/Werk?id=667

Versionsgeschichte

Frühere Version des Dokuments in der archivierten Webansicht ansehen